Zu Gast bei SWR1 Leute

by Linus Neumann on November 17, 2016

Am 16.11. war ich zu Gast bei SWR1, um über das Netz und die Welt zu plaudern. Die Moderatorin Nicole Köster hat mich durch ihre ausführliche Vorbereitung und ihre treffsicheren Fragen sehr beeindruckt.

Die Sendereihe ist auch als Podcast abonnierbar und aufgrund der vielfältigen interessanten Themen wärmstens empfohlen.

Die Video-Aufzeichnung gibt es hier,
und die mp3 hier zum Download.

 

2 comments

Ey Linus, der talk ist ja ok. Aber dein Kommentar zu über 50-jährigen Verknarzten, die jungen Menschen (dann vielleicht noch an Schulen) was über Gesellschaft und Kommunikation, Tech-Kram etc. beibringen wollen, fand ich mehr als total daneben. Betrifft mich selbst nächstes Jahr. Weswegen mich das echt annagt. Ich denke deine Kritik würde verfangen, wenn du sie an einer eher grundsätzlichen Einstellung von Leuten festmachen würdest.
Aber gut, ich reg mich über den ganzen Haufen an jungen tech-Kiddies auf, die unreflektiert sich für irgendwas links engagiert halten, nur weil sie im ccc-Umfeld rumhängen, aber null reflektiert darüber sind, mit was sie da eigentlich rumspielen und wer, bei den derzeitigen Verhältnissen, ihre Arbeit benutzen wird.
Ich, und die Leute in meinem Alter, sind in ner anderen Welt aufgewachsen, finde ich kein unwichtiges Wissen. Und wir sind die Gruppe die total naiv nach gophern gewinselt hat, die die mit stockenden Modems in dänischen Bibliothekskatalogen ähm geblättert haben und dachten das ist ja jetzt mal was, das müsst ja jetzt nur mal besser und dann ist gut und vergessen haben, dass wir in einem kapitalistischen System leben. Allerdings sind wir „alten“ auch die die ziemlich gut sehen können, dass das echt mal total schief gelaufen ist. Ach je ist schon spät und ich würde noch was über die Menschen sagen die noch mit einem weit mehr diversifizierten ökonomischen System aufgewachsen sind, Leute die nicht rechtzeitig aufgestanden sind und gesagt habe, nu das ist schön so, reicht mal, sondern ständig nach schnellerer fancier tech verlangt haben, rumgepöbelt haben über die Konsumterroristen die sich das Ding schnappen – ohne mal ausreichend Ärger zu machen, die sich haben ablenken lassen von den viel wichtigeren Sachen, die sich selbst als banale, kleine tech-Elite toll gefühlt hat, die angepisst sind, dass sich das auf nem weiterentwickelten Standard nu schon wieder wiederholt, obwohl die blöden schlauen Kinder mal von uns Idioten gelernt haben sollten … ohne … ohne, blöde Nacht, ich schreibe mich selbst in Grund und Boden …

by nen mich alt on 2. Dezember 2016 at 03:28. #

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.